Weihnachtsfeier des GK SBR Köln

Weihnachtsfeier 2009 am 02. Dezember des GK SBR Köln

Ein Beitrag von Elfriede Schmidt, Dank Frau Zimmermann’s ausgezeichneter
Verhandlungstaktik war es auch in diesem Jahr möglich, unsere Weihnachtsfeier im großen Saal der Wolkenburg abzuhalten.
Wie immer war der weihnachtliche Schmuck des Hauses mit seinen tausend Lichtern beeindruckend und versetzte uns augenblicklich in festliche Stimmung.

Erfreulicherweise waren der Einladung wieder 115 Personen gefolgt, gut gelaunt suchte sich jeder einen Platz.

Ein gut vorbereitetes Programm ließ die Zeit wie im Fluge vergehen. Gott sei Dank war der Nikolaus, den wir im vorigen Jahr so schmerzlich vermissten, wieder da. Gemeinsam mit seinem Engelchen verteilte er an jeden einen, von Fam. Klefisch in mühevoller Kleinarbeit gebastelten, Schneemann.

Der Liederkreis Apollo, der uns schon viele Jahre die Treue hält, verzauberte mit herrlichen Stimmen. Ja, und, „Kölsche Verzällcher“ sind es immer wieder wert, gehört zu werden. Locker und spritzig vorgetragen von dem Duo Frohn / Gebel sorgten sie für viel Gelächter. Von Frau Kreuder selbst-gebastelte Lesezeichen wurden zum Verkauf angeboten, und wer das richtige Los gezogen hatte, konnte sich bei der Tombola ein kleines Geschenk abholen. Als unverhoffte Einlage hat Toni Schneider vier Texte vorgetragen. Sind sehr gut angekommen. Zwischendurch wurden wir mit gutem Essen und Trinken verwöhnt. Sehr freundliche und hilfsbereite Bedienung sorgte dafür, dass alle Wünsche erfüllt wurden, es war gerade so, als würden sie sich mit uns über das gelungene Fest freuen.

Ihre Elfriede Schmidt


< zu den Bildern >